Freitag, Juni 23, 2006

Mr. Holder zu Gast bei Freunden

Seit gestern habe ich bei mir zu Hause den amerikanischen Deutschlehrer Mr. Arthur D. Holder (57) bei mir zu Gast. Das ist Teil des GAPP-Programmes durch das ich letztes Jahr im März für einen Monate in die USA fahren durfte. Eigentlich sollte mein Austauschpartner, bei dem ich in Salt Lake City gewohnt hatte, hier her kommen, doch leider hat er eine Krankheit und konnte so leider nicht kommen, aber Mr. Holder ist auch sehr nett und pflegeleicht bisher ^^.

Mit ihm sind 10 weitere Schüler nach "Good Old Germany" gekommen mitdenen und ihren Gastfamilien wir morgen eine "Welcome-Party" mit anschließender "Soccerparty" feiern werden. Bilder dazu folgen später.

Ich kann aber nur jedem empfehlen, der die Möglichkeit dazu hat mindestens einmal in seinem in die USA zu reisen. Die Bilder dürften Anreiz genug sein ;)



Mr.Holder hat sogar seinen eigenen Blog angelegt. Just have a look @ it.

Labels: ,

2 Comments:

At 1:37 nachm., Blogger Yaab said...

hattest mir ja schonmal erzählt! ^^
ich freu mich echt mal auf bilder etc...

mfg Yaab

 
At 4:11 nachm., Blogger just imagine said...

Ich find den Blog von dem Typ genial.
Gleich mal sehn ob er was über die Stimmung nach dem WM spiel geschrieben hat - weil.. ja

Ich hab das Achtelfinalspiel nicht gesehn. Aber dannach war die Hölle los auf den Straßen. *lol

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home